Das Stadtbüro

Mittendrin statt außen vor

Das Stadtbüro der Stiftung KBZO im Herzen unseres Heimatstandortes Weingarten ist Anlaufstelle für alle, die an der Arbeit der Stiftung KBZO und am Thema Menschen mit Behinderung interessiert sind.

Das Stadtbüro bietet aktuelle Informationen z. B. über

  • Praxissemester Soziale Arbeit sowie Bewegung und Ernährung
  • Praktika in der Stiftung KBZO
  • Ehrenamt in der Stiftung KBZO
  • Offene Hilfen in der Stiftung KBZO


Bei Interesse wird an die zuständigen Abteilungen weitervermittelt.

Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über

  • Behinderung
  • Schwerbehinderung
  • den Förderverein "Hilfe für Körper - und Mehrfachbehinderte e.V."


In den Schaufenstern und auf einer Präsentationsfläche werden Bilder und Kunstwerke ausgestellt, die von Menschen mit Behinderungen stammen. Darüber hinaus stellt die Stiftung KBZO ihr vielfältiges Angebot für Menschen mit Behinderung dar. Kleinere Veranstaltungen und Ausstellungen zu aktuellen Themen und Entwicklungen werden ebenfalls abgehalten.

Büroräumlichkeiten für das ABW: Die MitarbeiterInnen des ABW betreuen Menschen mit Behinderungen in ihren Wohnungen. Das Stadtbüro dient diesem Personenkreis als Anlaufstelle und bietet Informationen rund um das Thema Wohnen mit Behinderung für Interessierte, gleichgültig ob selbst behindert oder nicht.

Öffnungszeiten:
Das Team des Stadtbüros ist von Montag bis Freitag vor Ort. Nachmittags werden von Mitarbeitern meist Hausbesuche bei Menschen mit Behinderung gemacht, aus diesem Grund kann es sein, dass das Stadtbüro nicht besetzt ist.

Telefonisch oder per E-Mail kann auch ein Termin vereinbart werden oder direkt eine Anfrage gestellt werden.

Ansprechpartnerin

Andrea Metzen
Bereichsleitung Ambulante Dienste
Schützenstraße 7
88250 Weingarten
Tel.: 0751-7640477
Fax: 0751 7640478
Kontakt