Vorqualifizierungsjahr Arbeit/ Beruf (VAB)

Ziele

  • Berufswahl erleichtern
  • Vorbereitung auf die Ausbildung und das Arbeitsleben- Ausbildungsreife fördern
  • Vermittlung von Basiskompetenzen ( sozial, persönlich, beruflich, kulturtechnisch)
  • Kennen lernen verschiedener beruflicher Arbeitsfelder, Vermittlung von beruflichen Basisqualifikationen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes
  • Erstes Schulhalbjahr: Kennen lernen aller beruflicher Bereiche
  • Zweites Schulhalbjahr: Arbeit im selbstgewählten Projekt
  • Durch Praktika sollen erste Kontakte zu möglichen Ausbildungsbetrieben geknüpft werden

Das zeichnet uns aus

  • Um einen individualisierten Unterricht bieten zu können führen wir zu Beginn des Schuljahres eine Kompetenzanalyse (Profil- AC an Beruflichen Schulen) durch.
  • Jede Schülerin/ jeder Schüler erhält eine individuelle Förderung durch Förderpläne und Zielvereinbarungsgespräche
  • Unterricht in kleinen Klassen
  • Individuelle Anpassung von Hilfsmitteln und Erlernen des Umgangs mit diesen
  • Handlungsorientierter Projektunterricht in enger Kooperation mit der Ausbildung
  • Unterricht in drei beruflichen Arbeitsfeldern (gewerblich, kaufmännisch, hauswirtschaftlich)
  • Beurteilung der Leistung in den einzelnen Arbeitsfeldern mittels Zertifikaten

Fit in den Beruf/in die Ausbildung

  • Zwei verpflichtende Betriebspraktika im Jahr
  • Vor- und Nachbereitung der Praktika im Fach Praktikumsbezogene Kompetenz
  • Erfüllung der Berufsschulpflicht mit Abschluss des VAB
  • Abschluss durch eine praktische und eine theoretische Prüfung im selbstgewählten Arbeitsfeld
  • Mögliche Zusatzprüfung zur Erlangung des dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes in Deutsch, Mathematik/ Fachrechnen und evtl. Englisch

Kein Abschluss ohne Anschluss

  • Hilfestellung bei der Suche nach Ausbildungsplätzen
  • Kooperation mit der Agentur für Arbeit und den Kostenträgern
  • Bewerbungstraining
  • Begleitung bei Behördengängen

Ansprechpartnerin

Anja Herzog
Abteilungsleitung Sauterleuteschule
Sauterleutestraße 15
88250 Weingarten
Tel.: 0751 4007-114
Kontakt