Frühförderung: Beratung - Begleitung - Behandlung

Wer kann zu uns kommen?

  • Eltern, die sich um die Entwicklung ihres Kindes sorgen und deshalb Rat und Hilfe suchen
  • Eltern, die wissen möchten, ob sich ihr Kind normal entwickelt (beispielsweise bei „Frühchen“)
  • Eltern, deren Kind anders ist als gleichaltrige Kinder, z. B. beim Laufen, Greifen, Spielen oder im Umgang mit anderen
  • Eltern, deren Kind sich auffällig oder verzögert entwickelt
  • Eltern, die ein Kind haben, bei dem der Arzt eine körperliche Beeinträchtigung, eine Wahrnehmungsproblematik, eine chronische Erkrankung oder Epilepsie festgestellt hat
  • Eltern, die ein Kind mit schwerer Mehrfachbehinderung haben

Wer sind wir?

Wir sind ein Team aus

  • Sonderpädagogen
  • Ergotherapeuten
  • Physiotherapeuten
  • Heilpädagogen
  • Unterstützt wird unser Team durch einen Diplom - Psychologen und einen Arzt

Was bieten wir?

Beratung

  • Informationen zum Entwicklungsstand Ihres Kindes
  • Fördermöglichkeiten
  • Hilfsmittelversorgung
  • Welcher Kindergarten ist der richtige für mein Kind?
  • Welche Schule ist die richtige für mein Kind?
  • Antworten auf Fragen zu Integrationsmöglichkeiten
  • Vermittlung von Fachkräften, Fachärzten und Beratungsstellen


Begleitung

  • Regelmäßige Elterngespräche zur gemeinsamen Bestimmung der Förderziele für das Kind
  • Hilfestellung in der Förderung des Kindes und bei der Bewältigung des häuslichen Alltags
  • Möglichkeit des Austauschs mit anderen Eltern
  • Kooperation mit Schule und Kindergarten


Behandlung

  • Einzelförderung und Kleingruppenförderung
  • Physio - und Ergotherapie im Rahmen einer ganzheitlichen Förderung
  • Psychomotorik
  • Wassergewöhnung und Schwimmtherapie
  • Sonder - und heilpädagogische Spiel - und Übungsbehandlung
  • Esstherapie
  • Sprachanbahnung und ganzheitliche Sprachförderung
  • Unterstützte Kommunikation
  • Heilpädagogische Eltern - Kind-Gruppen
  • Krabbel - und Spielgruppen

Organisatorisches

Wo wird gefördert?

  • In den Frühförderstellen in Ihrem Landkreis (siehe Standorte/Ansprechpartner).
  • Nach Absprache und bei besonderem Bedarf Ihres Kindes bei Ihnen zu Hause.

Was kostet die Frühförderung?

  • Beratung und Förderung sind für Sie kostenfrei.
  • Sie benötigen keine ärztliche Verordnung (Rezept).
  • Wir arbeiten vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Standorte

Frühförder - und Beratungsangebote unserer Stiftung finden Sie in

  • Weingarten - für den Landkreis Ravensburg und den Bodenseekreis
  • Friedrichshafen - für die Region östlicher Bodensee
  • Überlingen-Nußdorf - für die Region westlicher Bodensee
  • Kißlegg - für die Region Allgäu
  • Biberach - für den Landkreis Biberach
  • Erolzheim - für die Region Illertal
  • Burgrieden - für die Region Laupheim
  • Sigmaringen - für den Landkreis Sigmaringen
  • Mengen-Rosna - für Rosna, Mengen, Ostrach, Pfullendorf, Krauchenwies, Hohentengen und Umgebung
  • Sauldorf - für Sauldorf, Wald, Herdwangen-Schönach, Pfullendorf und Umgebung

Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen, wenden Sie sich bitte an die unten aufgeführten Ansprechpartner.

 

AnsprechpartnerInnen

Burgrieden
Frau Bitterwolf
Erlenweg 1
88483 Burgrieden
Tel.: 0 73 92 / 43 25
Fax: 07351 371-774
Kontakt
Sauldorf
Frau Dietrich
über Sekretariat Sigmaringen
Hauptstraße 18
88605 Sauldorf
Tel.: 07578 / 933 91 09
Kontakt
Rosna
Frau Hauser
Weiherhaldenstr. 4
88512 Rosna
Tel.: 07576 793-1
Fax: 07576 929-6980
Kontakt
Biberach
Frau Gammel
Wilhelm-Leger-Str. 7
88400 Biberach
Tel.: 07351 246-66
Fax: 07351 371-774
Kontakt
Weingarten
Lägelerstraße 39
88250 Weingarten
Tel.: +49751 569693-16
Fax: 0751 40 07 - 167
Kontakt
Sigmaringen
Frau Staiger
Bilharzstrasse 16
72480 Sigmaringen
Tel.: 07571 747-2200
Fax: 07571 747-2222
Kontakt
Kißlegg
Herr Freigang
Blumenstr. 14
88353 Kißlegg
Tel.: 07563 180-935
Fax: 07563 180-936
Kontakt
Erolzheim
Frau Netzer
Leutkircher Straße 30
88453 Erolzheim
Tel.: 07354 935-870
Fax: 07354 935-872
Kontakt
Überlingen-Nußdorf
Frau Rudolph
Zur Forelle 44
88662 Überlingen-Nußdorf
Tel.: 07551 938-872
Kontakt