/var/www/VirtHosts/0286b66b-4be8-4714-b2d0-c41b0e71b8a7/data/htdoc

BewohnerInnen und MitarbeiterInnen feiern Burachfest

28.07.2021

RAVENSBURG - BewohnerInnen und MitarbeiterInnen der Burach feierten am 21. Juli das Burachfest. Dies war seit nunmehr zwei Jahren das erste Fest in dem rundum sanierten Gebäude. Erst waren Zusammenkünfte aufgrund des Umbaus nicht möglich und dann breitete sich die Corona-Pandemie aus und machte solche Feste unmöglich. Umso größer war die Freude darüber, wieder gemeinsam feiern zu können. 

Unter den Gästen waren der Vorstandsvorsitzende Dr. Ulrich Raichle sowie die drei Geschäftsbereichsleiter Christian Mahl, Florian Mathäy und Thomas Sigg. Raichle und Sigg lobten den Zusammenhalt während des Umbaus und der Pandemie: „Ich danke allen Bewohnern und Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz währenden des Umbaus und in der Pandemie. Ganz besonders geht mein Dank heute auch an die Mitarbeiter der Haustechnik, die für das Fest hier alles aufgebaut haben", so Raichle in seinem kurzen Grußwort. 


Für das leibliche Wohl und die Unterhaltung war ebenfalls gesorgt. Es gab Food-Trucks, Clownerie und Live-Musik. Auch die Fahnenschwinger von St. Konrad schauten vorbei und begeisterten mit ihrer Darbietung. So kam sogar etwas „Rutenfestflair" auf, wie die stellvertretende Bereichsleiterin Internat, Eleonore Frey, anmerkte. 


Impressionen vom Burachfest.

Mit der Kamera eingefangen von Bertram Dick.

 

powered by webEdition CMS